#101: Regionalisierung der Globalen Lieferketten: Pro und Contra

02 Feb. 2022

In dieser Episode zu Gast

Prof. Kai Hoberg
Prof. Kai Hoberg
Professor of Supply Chain and Operations Strategy, Kühne Logistics University
Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der BVL

Inhalte

Kai Hoberg ist Professor für Supply Chain und Operations Strategy an der Kühne Logistics University in Hamburg und Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der BVL. Gemeinsam mit unserem Host Boris Felgendreher spricht Kai deshalb heute über eines seiner Spezialthemen: Die Regionalisierung unserer globalen Lieferketten. Das ist ein Thema, das die Unternehmen seit einigen Jahren beschäftigt, das aber durch die Lieferkettenkrisen der letzten zwei Jahre noch mal zusätzlich an Fahrt aufgenommen hat.

Unter anderem geht es dabei um folgende Themen:

  • Kais Forschungs- und Lehrschwerpunkte an der Kühne Logistics University in Hamburg
  • Die Historie der Regionalisierung globaler Lieferketten
  • Was waren die Gründe für die zunehmende Globalisierung der Lieferketten und was sind andererseits die Gründe für die Re-Regionalisierung?
  • Wie die Pandemie die Diskussion inzwischen verändert hat
  • Beispiele und Versuche von deutschen Unternehmen, die Lieferketten und Produktion schließlich wieder zurück nach Europa bringen wollen
  • Die Ergebnisse einer Studie mit McKinsey und wie Resilienz der Lieferketten dabei an Bedeutung gewonnen hat
  • Die Reaktionen deutscher Unternehmen aus der Lieferkettenkrise der letzten zwei Jahre
  • Was beim Re-shoring, Near-shoring außerdem zu beachten ist. Was sind dabei die Vor- und Nachteile?
  • Besonderheiten in verschiedenen Branchen, beispielsweise in der Textilindustrie oder in der Automobilindustrie…
  • Das Lieferkettengesetz kommt. Worauf müssen sich die Unternehmen dabei einstellen?
  • Mangel an Transparenz in der Upstream-Supply-Chain
  • Technologien, die eine Rolle spielen können, um resilienter zu werden
  • Gibt es denkbare Szenarien, einige Produktionen zurück nach Deutschland zu holen?
  • Die Rolle, die Automatisierung dabei spielen kann
  • Welche Rolle IoT dabei spielen kann
  • Kais Arbeit im Wissenschaftlichen Beirat der BVL
  • und vieles mehr

Hilfreiche Links:

Prof. Kai Hoberg auf LinkedIn: https://www.linkedin.com/in/kai-hoberg/

Kühne Logistics University: https://www.the-klu.org/

Artikel „Zurück nach Europa“ im Harvard Business Manager:
https://www.manager-magazin.de/harvard/strategie/supply-chain-management-regionale-lieferketten-aufbauen-a-89cebccd-0002-0001-0000-000180507138

Informationen zum Wissenschaftlichen Beirat der BVL: https://www.bvl.de/wissenschaftlicherbeirat

Information zu Fleetboard, dem Sponsor der heutigen Sendung: https://www.fleetboard.de/

Das könnte Sie auch interessieren:

Podcast

125 Hendrik Rump, Gründer & Geschäftsführer von Quantumfrog

#125: Braucht die Logistik mehr Gamification und Serious Games?

Mehr erfahren

Webinar

Supply Chain Excellence durch datengetriebene Prozessoptimierung: Wie muss die Logistik sich verändern?

Supply Chain Excellence durch datengetriebene Prozessoptimierung: Wie muss die Logistik sich verändern?

Mehr erfahren

Blog

Lieferkettengesetz

Mehr erfahren