#22: Den Schienengüterverkehr auf Erfolgskurs bringen

23 Jun. 2020

In dieser Episode zu Gast

Dr. Sigrid Nikutta
Dr. Sigrid Nikutta
Vorsitzende des Vorstands
DB Cargo AG

Inhalte

Dr. Sigrid Nikutta hält den Schienengüterverkehr für dramatisch unterschätzt. Deshalb ist sie angetreten um die DB Cargo AG, die größte Güterbahn Deutschlands und Europas auf Erfolgskurs zu führen. Keine einfache Aufgabe, wie sie selber sagt. Aber als neue Vorstandsvorsitzende des Unternehmens hat sie klare Ziele und konkrete Pläne vor Augen. Mit unserem Host Boris Felgendreher spricht Dr. Sigrid Nikutta in dieser Episode des BVL.digital Podcasts unter anderem über folgende Themen:

  • Wie Dr. Nikutta als promovierte Psychologin in die Logistik kam
  • Welche Lehren sie aus ihrer Zeit als Chefin der Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) bei der DB Cargo anwenden kann
  • Wie der Start (seit Jan 2020) in die neue Herausforderung lief. Stichwort Corona-Krise
  • Wie schwer sie die Aufgabe einschätzt
  • Was die größten Baustellen im Schienengüterverkehr und bei der DB Cargo sind
  • Wie der Anteil der Schiene bis 2030 von 19% auf 25% steigen soll
  • Welche Rolle die Politik spielen muss
  • Wie die DB Cargo aus den roten Zahlen kommen will und wie die Vision für die Zukunft aussieht
  • Was die Kunden fordern und wie das Angebot konkret verbessert werden soll
  • Wie weit die DB Cargo beim Thema Digitalisierung ist und welche konkreten Vorhaben gerade umgesetzt werden
  • Der Führungsstil von Sigrid Nikutta und die Nähe zur Belegschaft
  • Tips und Ratschläge für weibliche Führungskräfte
  • Warum die sozialen Medien für Sigrid Nikutta eine immer wichtigere Rolle einnehmen und welche Ratschläge sie für andere Führungskräfte im Wirtschaftsbereich Logistik hat
  • Ihr Engagement im Vorstand der Bundesvereinigung Logistik (BVL)

Link zu einer Befragung von Verladern zum Thema „Mehr Verkehr auf die Schiene?“ auf die im Podcast Bezug genommen wird.