#77: Parcel Perform Gründerin Dana von der Heide über KI-gestützte Paketverfolgung und das optimale Liefererlebnis

18 Aug. 2021

In dieser Episode zu Gast

Dana von der Heide
Dana von der Heide
Mitgründerin & Chief Commercial Officer
Parcel Perform

Inhalte

Dana von der Heide ist die Gründerin und Chief Commercial Officer von Parcel Perform, der führenden Plattform für Delivery Experience. Das Unternehmen erlaubt es Versendern, KI-gestützt eine lückenlose Paketverfolgung zu gewährleisten sowie das präzise Zustellungsdatum einer Sendung zu ermitteln. Dies umfasst den gesamten Versandprozess bis zur letzten Meile bei weltweit über 700 Logistikanbietern.

Die in Deutschland geborene Unternehmerin und Tech-Enthusiastin arbeitete vor der Gründung von Parcel Perform in der Strategie und regionalen Geschäftsentwicklung unter anderem für DHL, wo sie für die Strategieentwicklung und Umsetzung von Transformationsprojekten zuständig gewesen ist. Sie ist außerdem Beiratsmitglied der BVL – Bundesvereinigung Logistik, Podcast Host bei ‚The Logistics Tribe‘ und Mitglied des eFounder Fellowship Programms von Alibaba.

Gemeinsam mit unserem Host Boris Felgendreher spricht sie in dieser Folge des BVL.digital Podcasts unter anderem über folgende Themen:

  • Parcel Performs neue $20 Mio. Finanzierungsrunde und was dieser Meilenstein bedeutet
  • Wie Dana in die Logistik kam und dadurch zum selbsternannten „Nerd“ geworden ist
  • Die Gründungsidee für Parcel Perform
  • Wie die zwei norddeutschen Gründer nach Singapur kamen
  • Welche Probleme löst Parcel Perform für Händler, Logistikdienstleister und letztlich die Endkunden?

Start in Südostasien

  • Wie das Unternehmen in Singapur gestartet ist und sich dadurch im schwierigen E-Commerce-Geschäft Südostasiens behaupten musste. Was wurde daraus gelernt? Welche Unterschiede und Parallelen gibt es zu Europa?
  • Gab es große Richtungsänderungen und Strategiewechsel? Was waren rückblickend dabei die größten Herausforderungen?
  • Was macht Deutschland nach Asien für Parcel Perform als Markt so attraktiv? Welche interessanten Parallelen gibt es dabei zwischen dem deutschen und dem australischen Markt?
  • Wie sich der boomende E-Commerce-Handel auf das Geschäft von Parcel Perform ausgewirkt hat
  • Was kann die Plattform heute für Händler und Logistiker leisten?
  • Wie funktioniert die Integration neuer Teilnehmer innerhalb von zwei Wochen? Welche Daten sind dafür entscheidend?
  • Wie funktioniert der KI-basierte Algorithmus zur Paketverfolgung? Welche Informationen werden dabei einbezogen?
  • Wie sieht die Bereitschaft der Logistikdienstleister aus, die relevanten Daten ebenfalls zu teilen?
  • Wie sieht das Geschäftsmodell bzw. Bezahlmodell aus? Einstiegsgebühr, Jahresgebühr, mengenabhängige Gebühr.
  • Gibt es weiterhin Vorbehalte auf Seiten der Logistiker?
  • Wie sieht die Wettbewerbssituation aus?
  • Welche Besonderheiten gibt es überdies beim Retourenmanagement?
  • Zukunftspläne und zukünftige Verbesserungen der Plattform durch Integration aller Auslieferungsoptionen
  • Die Diversität des Teams
  • Dana’s Engagement in der BVL
  • Wie Dana mit dem Druck und dem Arbeitspensum im Startup-Umfeld umgeht
  • Und vieles mehr

Mehr Informationen über Parcel Perform unter: https://www.parcelperform.de/

Mehr Informationen über BVL unter: https://www.bvl.de/

Das könnte Sie auch interessieren:

Podcast

Der BVL.digital Podcast mit Pawel Chudzinski

#42: Wie tickt ein Risikokapitalgeber, der in Logistik-Startups investiert?

Mehr erfahren

Webinar

Innovative Handelslogistik – Der Preisträger des Deutschen Logistik-Preises 2020 gibt Einblicke

Innovative Handelslogistik – Der Preisträger des Deutschen Logistik-Preises 2020 gibt Einblicke

Mehr erfahren

Blog

„Unsere Vision ist es, alle Teilnehmer und Arbeitsprozesse rund um den Hof einfach miteinander zu verbinden und Effizienzgewinne zwischen allen Parteien fair zu verteilen!“

Mehr erfahren