Den SAP S/4HANA® Umstieg meistern: Fallstricke und Chancen in Transportlogistik und Außenhandel

Den SAP S/4HANA® Umstieg meistern: Fallstricke und Chancen in Transportlogistik und Außenhandel

08. Dezember 2020, 11:00 - 12:00 Uhr

Erhalten Sie jetzt 12 Monate Zugang zu allen Live-Webinaren inkl. Aufzeichnung und Präsentationen.

Beschreibung und Inhalte

Vielen Unternehmen steht in den nächsten Monaten und Jahren ein einschneidender Wandel in ihrer IT-Landschaft bevor: Der Wechsel ihres ERP-Systems auf SAP S/4HANA®. Auch und vor allem internationale Logistikprozesse werden davon betroffen sein. Funktionalitäten im Bereich Zoll und Logistik fallen weg, Felder sind nicht mehr verfügbar.  Ebenfalls eine große Herausforderung: Die Einführung der neuen Lösung nutzen, um Prozesse zu optimieren – etwa bei der Zusammenarbeit mit Transportpartnern. Wie sollten Speditionen und KEP-Dienste in die eigenen Prozesse unter SAP S/4HANA eingebunden werden?  Für Logistik- und Supply Chain-Verantwortliche stellen sich die Fragen: Wie mit den Änderungen durch den Umstieg auf SAP S/4HANA umgehen? Und wie sich darauf vorbereiten? Das Webinar gibt Handlungsempfehlungen, Praxistipps und zeigt unterschiedliche Lösungsansätze auf, wie sich Logistik, Export- und Supply-Chain-Verantwortliche für den Umstieg auf SAP S/4HANA wappnen können. 

 

Inhalte des Webinars:

1. Umstieg auf SAP S/4HANA®: Was ändert sich für Transportlogistik und Außenhandel?
2. Wie lassen sich Transportlogistik- und Außenhandelsprozesse in SAP S/4HANA® abbilden? Wie können Transportpartner in die eigenen Prozesse integriert werden? Und wie kann die Logistik vom Umstieg profitieren?
3. Live-Demo
4. Fragen und Diskussion


Die Referenten

Andrej Grohar
Andrej Grohar
Product Manager Logistik
AEB SE
Stefan Ludwig
Stefan Ludwig
Product Manager SAP Solutions
AEB SE