Deep Dive: Last Mile Logistics

19. Mai 2022, 10:00-11:40 CEST

Vielen Dank für Ihre Teilnahme!

Der Trend geht schon lange in Richtung wachsender Städte. Im Stadt-Setting sind die Regeln für die Logistik etwas spezieller. Dichte Besiedlung in Verbindung mit Zufahrtsrestriktionen schränken den ungestörten Güterfluss ein. Funktionierende Last Mile Logistics muss sich diesen Gegebenheiten anpassen und auch nachhaltig sein. Am Beispiel der Last Mile Logistics von Amazon geben wir Einblicke, wie diesen Herausforderungen begegnet werden kann.

Speaker

Prof. Dr. Alexander Nehm

DHBW Mannheim

Stefan Zahnweh

Senior Manager, On Road Policy
Amazon Logistics

Christian Wiegand

Senior Manager, AMZL Micro Mobility
Amazon Logistics

Shanthy Moore

DSP Managerin
Amazon Logistics

Event Program

10:00 Uhr

Begrüßung und Anmoderation

Dr. Martin Schwemmer, Geschäftsführer, Bundesvereinigung Logistik e. V.

10:05 Uhr

KEYNOTE
Die Megatrends der Logistik / aktuelle Herausforderungen für die Logistik

Prof. Dr. Alexander Nehm, DHBW Mannheim

10:30 Uhr

Nachhaltige und flexible Lieferung mit Hilfe des DSP2.0 Programms von Amazon Logistics
Q&A 

Shanthy Moore, DSP Managerin, Amazon Logistics

11:00 Uhr

KEYNOTE
Welche Bedeutung hat die heutige innerstädtische Mobilität für die Last Mile. Chancen / Risiken 

Stefan Zahnweh, Senior Manager, On Road Policy, Amazon Logistics

11:15 Uhr

KEYNOTE
Agile Last Mile Konzepte – Pakete kommen per Fahrrad. Herausforderungen / Lösungen
Q&A

Christian Wiegand, Senior Manager, AMZL Micro Mobility, Amazon Logistics

11:30 Uhr

Wrap up und Abmoderation

Dr. Martin Schwemmer, Geschäftsführer, Bundesvereinigung Logistik e. V.

Event Partner

Logo_Amazon