#94: Wie schützt man sein Unternehmen vor Cyber-Angriffen?

22 Dez. 2021

In dieser Episode zu Gast

Alpha Barry
Alpha Barry
CEO
secida AG

Inhalte

Immer häufiger werden Unternehmen Opfer von Hacker-Angriffen. Betriebe im Wirtschaftsbereich Logistik müssen Wege finden, mit der Gefahr umzugehen und sich und ihre Kunden ausreichend zu schützen.

Unser Gast Alpha Barry ist CEO der IT-Beratung secida und gilt aus ausgesprochener Experte beim Thema Cyber Security.

Gemeinsam mit unserem Host Boris Felgendreher spricht er unter anderem über folgende Themen:

  • Alpha Barry’s Vergangenheit als Verantwortlicher für Cybersicherheit im ThyssenKrupp Konzern
  • Seit wann Cybersicherheit in deutschen Unternehmen Ernst genommen wird
  • Welchen Ziele die Hacker in erster Linie verfolgen. Wirtschaftliche Interesse, Erpressung, Datenklau, etc.
  • Das Phänomen Ransomware-Attacken: Wie hat sich das Problem im Laufe der Zeit entwickelt
  • Wie groß ist das Problem Cyberkriminalität im Wirtschaftsbereich Logistik
  • Beispiel eines Angriffs auf ThyssenKrupp vor einigen Jahren
  • Woher die Hacker kommen und warum es schwer ist, gegen sie vorzugehen
  • Wie exemplarisch so ein Cyber-Angriff eigentlich aussieht und abläuft
  • Welche Maßnahmen auf jeder Stufe des Angriffs ergriffen werden können
  • IoT-Devices in der Logistik als Einfallstor
  • Ob IT-Verantwortliche genügend informiert und vorbereitet sind
  • Stellen neue, cloud-basierte LogTech-Lösungen für die Industrie ein größeres oder kleineres Sicherheitsrisiko dar
  • Wie man sich verhalten sollte, wenn ein Angriff erfolgreich war
  • und viele weitere Insights und Tipps zum Umgang mit Cyber-Angriffen

Nützliche Links:

secida

BVL

Das könnte Sie auch interessieren:

Podcast

#94: Wie schützt man sein Unternehmen vor Cyber-Angriffen?

Mehr erfahren

Webinar

Animation

Animation

Mehr erfahren

Blog

Gefahrstoffe lagern: So geht es richtig

Mehr erfahren