#115: Free-Hands Intralogistik Workflows effizienter machen

18 Mai. 2022

In dieser Episode zu Gast

Andreas Funkenhauser
Andreas Funkenhauser
CEO & Gründer
NIMMSTA

Inhalte

Unser Gast heute ist Andreas Funkenhauser der Mitgründer und CEO von NIMMSTA.

NIMMSTA ist ein interessantes junges Startup aus München, das einen intelligenten Handrückenscanner mit Touch Display und eine innovative Software entwickelt hat, um Free-Hands Workflows zu ermöglichen und so die Intralogistik effizienter zu machen.

Gemeinsam mit unserem Host Boris Felgendreher spricht Andreas in dieser Sendung unter anderem über folgende Themen:

  • Die Gründungsgeschichte von NIMMSTA
  • Welche Intralogistik-Workflows mit der Lösung von NIMMSTA vereinfacht und optimiert werden können
  • Für welche Einsatzgebiete das System am besten geeignet ist
  • An welchen Innovationen das Unternehmen gerade noch so arbeitet

Hilfreiche Links:

NIMMSTA: https://nimmsta.com/

Technologieradar: https://technologieradar.de/

BVL: www.bvl.de

Der Sponsor der heutigen Sendung, die Rhenus Group: https://www.rhenus.group/de/

Das könnte Sie auch interessieren:

Podcast

Frederic Krahforst CEO & Co-Founder TradeLink

#120: Wie digitalisiert man die Logistik des Mittelstands?

Mehr erfahren

Webinar

Wearables in der Lager- und Distributionslogistik

Wearables in der Lager- und Distributionslogistik

Mehr erfahren

Blog

Die neue Barcodescanner-Marktübersicht von BVL.digital

Mehr erfahren