#86: Endlich ist er da! Der digitale Lieferschein

28 Okt. 2021

In dieser Episode zu Gast

Oliver Püthe
Oliver Püthe
Lead Industry Engagement
GS1 Germany GmbH
Ludger Vennewald
Ludger Vennewald
Head of Sales Logistic Solutions
T-Systems International GmbH

Inhalte

„Digitaler Lieferschein“ ist ein Kooperationsprojekt der Bundesvereinigung Logistik (BVL), GS1 Germany und T-Systems. Der 2019 gegründete BVL Themenkreis Digitalisierung der Transportlogistik hat dieses Projekt angestoßen. Die Online-Konferenz „Paperless Logistics“ von BVL.digital und T-Systems präsentierte am 6. Oktober 2021 einen ersten Prototypen und weitere Anregungen für eine papierlose Logistik.

Wenn Unternehmen Produkte versenden, dann stellen sie einen Lieferschein auf Papier aus, der die Lieferung bis zum Wareneingang begleitet. Er wird manuell weitergereicht und bearbeitet. Das ist zeitaufwändig, fehleranfällig und verbraucht Ressourcen. Der digitale Lieferschein soll diese Probleme bald beheben.

In dieser Folge des BVL.digital-Podcasts gewähren die Projektteilnehmer Oliver Püthe von GS1 und Ludger Vennewald von T-Systems unserem Host Boris Felgendreher einen spannenden Einblick in das Projekt „Digitaler Lieferschein“.

Hier finden Sie mehr Informationen zum digitalen Lieferschein.

Das könnte Sie auch interessieren:

Podcast

Logistik gegen Corona #4: Die Störungen unserer globalen Lieferketten mit Mirko Woitzik

Mehr erfahren

Webinar

Live-Benchmark: Zeitenwende im Speditionsgeschäft? Digitale Speditionen bzw. Plattformen im Check. FreightHub vs. Shipsta

Live-Benchmark: Zeitenwende im Speditionsgeschäft? Digitale Speditionen bzw. Plattformen im Check. FreightHub vs. Shipsta

Mehr erfahren

Blog

Beitragsbild: Die neue Normalität - globale Lieferketten auf dem Prüfstand?

Die „neue“ Normalität – globale Lieferketten auf dem Prüfstand?

Mehr erfahren